Kategorien
JARVIS

Volkszähler in Verbindung mit Android Wear und Tasker

Dank Taster in Verbindung mit Watchmaker und einer Android Wear Uhr ist es möglich, so gut wie alle Informationen auf der Uhr anzeigen zu lassen. Da ich eine Volkszähler Installation betreibe für Temperaturspeicherung, hole ich mir die Werte daraus.

Da ich zu faul war komplizierte Tasker Task zu erstellen, bin ich den Umweg über ein kleines PHP Script gegangen der mir die Rohdaten aufbereitet. So brauche ich das Filtern der Rohdaten nicht in Tasker erledigen.

Das PHP Script liegt zuhause auf meiner NAS und ist auch von unterwegs erreichbar. Durch eine lokale Speicherung der PHP-Datei kann ich später diese einfach erweitern und mir Daten von lokalen Sensoren holen.

 

PHP-Script

Das PHP Script ist recht einfach gehalten. Mit Tasker frage ich ab welche Daten ich möchte und das Script holt dann eine JSON Datei von der Volkszähler Installation. Etwas rausfiltern und hinterher wird die reine Temperatur ausgegeben.

Das Script lässt sich recht flexible erweitern und auch komplizierte Filter erstellen.

pic_00001

 

Tasker Task

Dadurch das die eigentliche Datenfilterung bereits im PHP Script stattfindet, ist es im Tasker eigentlich nur den Wert per „HTTP GET“ zu holen und mit „Variable Setzen“ in eine Variable zu speichern.

So schaut mein entsprechender Task aus.

Punkt 1 und 2 ist die Innentemperatur, Punkt 3 und 4 die Außentemperatur.

Punkt 5 und 6 übergibt die Variablen an Watchmaker um diese dann später in eine Watchface einzubauen.

pic_00003

 

 

Da es doof unpraktisch ist jedesmal Tasker zu öffnen und den Task manuell zu starten, legen wir noch ein Profil an das alle 15 Minuten den Task startet. Da meine PHP Datei über das Internet erreichbar ist, muss ich es hier nicht auf noch mit GPS oder WLAN beschränken.

 

 

pic_00002

 

 

Das war es eigentlich auch schon. Nun könnt ihr in Watchmaker die Temperaturen nutzen um diese in eure Watchface einzubauen. Ich habe es noch so erweitert das ich auch mein Stromverbrauch angezeigt bekomme. So kann ich auch unterwegs sehen ob ich mal wieder irgendwo das Licht angelassen habe 😉

Kategorien
JARVIS

Umstruktierung

Das Projekt JARVIS entstand erst nach der Renovierung der Wohnung. Dadurch waren vorhandene Systeme wie EIB & Co die auf Kabelverbindungen setzten ausgeschlossen. Es bliebt also nur Funk.

Meine Strom/Licht habe ich bisher über ein Pollin Net-Io Board auf dem Ethersex lief und ein RFM12 Funkmodul angeschlossen war gesteuert. Dies lief leider auch nur sehr bedingt Stabil.

Daher habe ich mich nun entschlossen ein Fertiges Funksystem zu nutzen. Auf der Suche nach einem bezahlbaren System bin ich auch HomeMatic gestoßen. HomeMatic ist ein System was bei diversen Händlern vertrieben wird. Es besteht aus einer Basisstation die per Funk oder Kabel mit diversen Empfangsgeräten und Sensoren erweitert werden dann.

Durch den Internetanschluss der Basisstation und der vorhandenen API kann ich HomeMatic perfekt in mein vorhandenes JARVIS System einbinden.

Das Licht kann ich nun bequem und sicher über kleine Funkadapter steuern und muss nicht über den Weg der Funksteckdosen wie beim alten System gehen.

Besonders interessant ist das Keymatic Gerät das es ermöglicht eine Tür zu öffnen bzw. Ver/entriegeln. Es muss nicht kompliziert eingebaut werden sondern kann wird einfach auf das Schloss der vorhandenen Tür aufgeschraubt und dreht einfach nur einen eingesteckten Schlüsseln. Der einzige Nachteil dieser Technik ist das es doch recht laut ist. 😉

Ich werde in den kommenden Blogartikeln die einzelnen Komponenten des HomeMatic System vorstellen und die Integration in mein JARVIS System.

HomeMatic CCU1
Die eigentliche Zentrale. Diese nimmt Befehle per HTTP an und steuert diverse Geräte per Funk

HomeMatic Funk-Schaltaktor 2fach, Unterputzmontage
Zur Schalten vom Licht

HomeMatic Keymatic
Hiermit verschließe/öffne ich meine Wohungseigangstür

HomeMatic Funk-Schaltaktor 4 fach
Hiermit steuere ich den Türöffner der Wohnungseingangstür sowie meine Rollosteuerung.

Kategorien
JARVIS

Android App + Heizungssteuerung

So lange habe ich nichts mehr an Jarvis gemacht was sich nun allerdings ändert. Neben Licht/Geräte Steuerung, Andrufbeantworter, und paar anderen Kleinigkeiten steuert Jarvis nun auch meine Heizkörper sowie die Temperatur meines Wasserbettes.

Nach kleiner Renovierung in meiner Wohnung hat ein neuer Stromzähler auch den Weg in den Sicherungskasten gefunden. Bissel gegoogelt und dann das nette Projekt volkszaehler.org gefunden. Direkt installiert und eingerichtet. Neben Stromzähler hat er auch noch 6 Temperaturmesspunkte die er speichert.

Da das ganze für eine Webapp nun etwas zu umständlich war habe ich angefangen mir eine Android App für mein Nexus S sowie mein GalaxyTab zu bauen.

Das erste Modul der App ist die Lichtsteuerung

Die App kommuniziert mit einer Serversoftware die dann die Regelung der ganzen Sachen übernimmt.

Kategorien
JARVIS

Nexus S

Seit kurzem bin ich besitzer eines Nexus S. Dank des eingebauten NFC habe ich nun direkt mehr Möglichkeiten. Eine Möglichkeit habe ich euch hier mal in einem Video festgehalten.

Kommt das Nexus S in Reichweite des Tags schaltet es eine Funksteckdose ein bzw aus. In diesen Fall hängt ein Ladegerät für eine LED Lenser dran. Das ausschalten geschieht direkt nur die LED des Ladegerätes leuchtet noch nach.

Kategorien
JARVIS

Jarvis Zwischenstand

So einen kleinen Zwischenstand.

Die Steuerung des Lichtes per Computer/Handy funktioniert einwandfrei. Gekoppelt mit dem RFID System habe ich nun nicht mehr das Problem das ich das Licht anlasse wenn ich die Wohnung verlasse 🙂 Anrufbeantworter schaltet sich nun auch an sobald ich die Wohnung verlasse und bei der Heimkehr erhalte ich von einer freundlichen Computerstimme die Anzahl der verpassten Anrufe sowie Mitteilungen auf dem Anrufbeantworter.

Nun kommt das eigentliche Kernstück der Software die Spracherkennung. Ohne die wär es Jarvis nicht Jarvis 😉

Problem hierbei sehe ich schon das es keine gescheite Spracherkennungssoftware für Linux gibt. Mal schauen ob ich da was mit wine hinbekomme.

Ich halte euch auf dem laufenden.

Kategorien
JARVIS

Jarvis RFID

Erster Modul von Jarvis ist lauffähig.
Ein RFID Reader der an Jarvis(Linux Rechner) angeschlossen ist erkennt ob ich die Wohnung verlasse oder betrete. Beim verlassen wird das komplette Licht sowie TV in der Wohnung ausgeschaltet. Zudem werde ich noch per Sprachausgabe verabschiedet.

Beim betreten der Wohnung wird wenn es dunkel ist das Licht im Flur angeschaltet. Auch hier werde ich begrüßt.

Als nächstes wird noch meine Telefonanlage mit dazugeschaltet um Anrufbeantworter an/auszuschalten.

Kategorien
JARVIS

JARVIS Planung

Mein Jarvis teilt sich in 3 Bereiche auf.
1. Kommunikation per Spracherkennung
2. Kommunikation per Handy/Computer
3. Kommunikation per RFID

Spracherkennung
– Licht an und ausschalten
– Computer an und ausschalten
– Sonstige Elektrogeräte wie PS3, Wii, TV ausschalten
– Telefonanlage steuern
– Uhrzeit/Wetter ansage
– Und noch diverse andere Funktionen

Handy/Computer
– Im Prinzip das gleiche wie bei Spracherkennung

RFID
– RFID Tag an der Wohnungstür
– Beim Verlassen wird der Tag per Nexus S gescannt automatisch abschalten bzw anschalten von Licht/Elektrogeräten, Steuerung der Telefonanlage, Verabschiedung/Begrüßung per Audio

Kategorien
JARVIS

Projekt JARVIS

Gestern lief auf Sky Iron Man. Der Film hat mich auf eine gute Idee gebracht. Im Film gibt es Jarvis. Jarvis ist ein ”digitalen Lebensassistenten”.

Schnell Papier und Stift rausgeholt und die ersten Notizen für einen Nachbau gemacht. Ich werde euch hier im Blog über den aktuellen Stand der Entwicklung informieren. Für die die es nicht Interessiert können die Artikel aus der Kategorie „JARVIS“ ignorieren.