Erster 15 Meter Baum

Eingetragen bei: Allgemein, Geocaching | 0

Ich musste doch direkt die neue Kletterausrüstung testen also schnell do1000 angerufen und ein Termin für 18.30 ausgemacht. Schnell war ein Baum gefunden der für die ersten Versuche ideal war. Nach anfänglichen Versuchen die Wurfsack mit Muskelgraft über den Ast zu bekommen sind wir doch schnell zur Big Shot über gegangen.

Da ich meinen ersten Aufstieg in einem Baum nicht umsonst machen wollte habe ich zuhause mir direkt einen Cache fertig gemacht. Dieser dienst als Geburtstagscache und wird danach für alle freigegeben.

Eddy, Handsteigklemme ins Seil eingelegt und das was ich bei meinen Letzen T5er Kurs gelernt habe in die Tat umgesetzt. Ich habe schnell bemerkt das es doch was anderes ist als an einer Hauswand hoch zu steigen wo mann noch mit einem zweiten Seil gesichert ist.

Oben angekommen habe ich auch direkt einen schönen Platz für die Dose gefunden. Dann ging es auch schon wieder runter.

Seil wieder vom Baum geholt und noch einen Schnellkurs in Seil zusammenlegen bekommen 🙂

An der technik muss noch bissel gearbeitet werden 😉 aber ich komme mehr oder weniger elegant den Baum hoch und auch wieder runter.

Ich danke nochmal do1000 für die spontane Kletterpartie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.